Astrofotografie, Astronomie, Landschaft, Projekt: Sternenpark Westhavelland, Westhavelland

Sternenpark-Projekt: Rückblick 2017 und Ausblick 2018

cropped-mg_5594.jpgEin Jahr arbeite ich nun bereits an meinem Landschafts- und Astrofotografie-Projekt im Sternenpark Westhavelland. Und das Projekt wird auch in 2018 fortgesetzt.
Im Folgenden möchte ich ein kleines Resüme der hinter mir liegenden Sternenpark-Besuche in 2017 ziehen und verraten, was ich in 2018 bezüglich dieses Projektes noch vorhabe.

Rückblick 2017

Es sind in diesem Jahr tatsächlich ganze 15 Aufenthalte im Sternenpark zusammengekommen. Und wirklich kein Besuch gleichte dem anderen. Und genau diesen Aspekt der abwechslungsreichen Landschaft und Natur des Westhavellandes wollte ich am Beginn meines Proektes einfangen und im „Endprodukt“ dann auch zeigen. Mehr dazu im nächsten Abschnitt.
Wer mir folgt, hat sicherlich mitbekommen, dass ich für (fast) jeden Besuch im Sternenpark auch einen eigenen bebilderten Blogeintrag angefertigt habe. Lediglich drei habe ich ausgelassen, da diese zum Einen entweder mit Wetterpech oder mit zu wenig brauchbaren Bildern verbunden waren. Trotzdem hatte ich dort natürlich auch fotografiert. Im Folgenden habe ich mal für jeden Aufenthalt mein Lieblingsbild rausgesucht, also quasi eine Top 15:

Ausblick 2018

Wie bereits erwähnt, werde ich das Projekt auch 2018 fortsetzen, um vielleicht noch mehr Abwechslung mit reinzubringen und um am Ende auch aus dem Vollen an Material schöpfen zu können. Die Datenmengen an Rohmaterial sind zwar bereits jetzt schon gewaltig (über 130 GB), aber auch noch nicht komplett gesichtet und aussortiert. Das bedeutet, dass nächstes Jahr vor allem neben dem Sammeln neuer Impressionen auch parallel der Schnitt erfolgt. Wielange der Film dann am Ende wird, kann ich also zurzeit noch gar nicht wirklich abschätzen. Hier ist aber schon mal ein Trailer: 🙂

Und wann und wo wird der fertige Film dann zu sehen sein? Nun, meine Planung/Idee sieht zurzeit vor, dass ich auf dem 8. Westhavelländer Astrotreff (WHAT) im September in Gülpe einen kleinen Vortrag über mein Projekt halte, einige Bilder mit deren manchmal besonderen Geschichten dahinter zeige und dann natürlich auch den fertigen Film das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiere.  Da wird es dann aber nochmal eine gesonderte Ankündigung geben, wenn das in trockenen Tüchern ist.  😉

Advertisements

2 Gedanken zu „Sternenpark-Projekt: Rückblick 2017 und Ausblick 2018“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s