Allgemein, Fotoreise

Meine fotografischen Ideen, Pläne und Vorsätze für 2018

_DSC3938Das Jahr 2018 ist nun schon einige Tage alt. Aber dennoch würde ich hier gerne, wie der Titel schon verrät, meine Ideen, Pläne und Vorsätze für 2018 niederschreiben. Zum Einen weil ich auch gerne etwas plane und Spaß daran habe, einen Plan dann in die Tat umzusetzen und zum Anderen, weil ich so die Ideen und Pläne besser im Blick behalten kann und am Ende des Jahres vielleicht ein genaueres Fazit ziehen kann… 😉

Harz

Als erstes steht der Harz als kleine Fotoreise an. Dieser war auch schon vor einem Jahr als Winterziel geplant, aber irgendwie geriet es dann in Vergessenheit. Deswegen soll es jetzt bereits nächste Woche ins Winterwunderland gehen (Unterkunft ist schon gebucht). So langsam habe ich auch wieder richtig Lust auf ordentliche Schneelandschaften. 🙂

_DSC6598

Natur- und Sternenpark Westhavelland

Natürlich werde ich das komplette Jahr über weiterhin an meinem Sternenpark-Projekt arbeiten, sodass es voraussichtlich gegen Herbst dann den fertigen Film zu sehen gibt. Diesbezüglich habe ich auch noch viel vor im Westhavelland und freue mich auf die kommenden Ausflüge dorthin! Des Weiteren denke ich auch über einen BIldband nach, der parallel erscheint. Weil neben dem ganzen Filmmaterial auch so viele gute Bilder entstanden sind, die eine Würdigung verdienen. 😉

_MG_1674

Ostsee

Für den Sommer plane ich dann einen „Roadtrip“ entlang der deutschen Ostseeküste. Von Fehmarn bis Usedom möchte ich die wunderschöne Küste Deutschlands fotografisch und auch filmisch festhalten.  Bisher war ich hauptsächlich auf Rügen und zweimal auf Zingst. Und da die deutsche Küste noch mehr zu bieten hat, würde ich diese gerne auch näher kennenlernen. Wie genau (Bahn, Fahrrad oder Auto) und wann steht aber noch nicht fest. Jedenfalls freue ich mich auch jetzt schon darauf.

Chalk cliffs on Rügen

Und wo sonst noch so hin?

Als weitere Ideen stehen Großbritannien (Südengland, Schottland oder Irland) oder aber die Färöer-Inseln auch schon länger auf der Bucket-Liste. Gerne auch wieder eine Nordlichtreise nach Norwegen. Aber diese Reisen werden dann eher „spontan“ und nach vorhandenem Budget geplant.
Im letzten Jahr habe ich mich aber speziell auf meiner Tour in Südbayern und Österreich doch schon etwas in die Berge verliebt. Also nicht ausgeschlossen, dass es mich da auch in 2018 wieder hinverschlägt.

_MG_0224

Apropos Berge…für den Herbst plane ich dann in die Sächsische Schweiz zu reisen. Denn auch das hatte ich mir schon für 2017 vorgenommen und bin da nicht mehr zu gekommen (hauptsächlich aus Zeitmangel).

Ansonsten lasse ich mich auch gerne überraschen was das neue Jahr angeht. Viele Fotos 2017 sind einfach nur aus dem Grund entstanden, dass ich das Glück gehabt hatte, oft zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein und auch, dass ich die Möglichkeit hatte so viel rumzukommen. Das Glück des Tüchtigen nenne ich das gerne. 😉
Einen klassischen Vorsatz an mich hätte ich da aber dann doch noch: Einfach die Kamera noch öfter mitnehmen, um noch mehr und bessere Augenblicke festhalten zu können.

In diesem Sinne: Auf ein gutes Gelingen und ein fotoreiches 2018! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s